Home (Intro)
aktuell
Liberale 50%?
BT-Wahl 2002
BT-Wahl 2005
Themen
Köln
NRW
Deutschland
Europa
Die Welt
dies und das
Freiheit
Bernardo Trier
Heiteres
Versprechungen
Feuer unterm Hintern
Liberale Organisation
Gesamt-Verzeichnis
Glossar
Dokumenten-Sammlung

Stand, von Erweiterungen des Verzeichnisses u. jeweils aktuellem Datum “letzte Änderung” abgesehen: 25. Februar 2002 / 06.07.01

Verzeichnis
der aktuellen Beiträge mit Link und Schlagzeile

Das Liberale Tagebuch hat an Volumen zugenommen; es wird weiter wachsen. Hier finden Sie Orientierung und, unbeachtet des umfangreich verzweigten inneren und äußeren Link-Systems, den Zusammenhang aller Texte, also den Aufbau der Gesamt-Aussage.

Auch als Startseite eignet sich dieses Verzeichnis: Da viele Schlagwörter hier vorkommen ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Dokument gefunden wird daher relativ groß.
 

dies und das
Nutzeranleitung

 

letzte Änderung

Themen-Verteiler: Hierarchie der Themen und Themen-Gruppen (Channels)   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2005-07-12

  aktuell / Sonderereignisse: auffällige Vorkommnisse   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

laufend

       PDS klagt vor dem BVerfG : Wie “Staat” für seine Beschäftigung sorgt   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-06-01

       Polizeistunde : Klein Fridolin will nicht schlafen. Die Freiheit beginnt im Kleinen    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-08-01

       WestLB: Obrigkeitsstaatliche Bevormunder müssen eine wichtige Position räumen    . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2003-06-30

       Mein Konjunturaufschwung I : Sie erinnern sich sicher. Was haben “die Faulen” davon?   . . . . . . . . . . . . . .

2001-07-13

       Neo-Grüne verschleiern Turbo-Grünismus pur : Das hätten wir früher haben können   . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-08-14

       Die Lage ist ernst : Sonst könnte sie nicht verbessert werden  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2006-02-05

               Die unredliche Republik: Unwahrheit als System     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2006-02-05

               Elefanten mögen Porzellanläden. Stoppt das:   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  

2006-05-21

               Elefanten an der Wand: Gescheitert also beenden (dem Sinne nach Dirk Niebel)    . . . . . . . . . . . . . .

2006-07-12

               Über die derzeitige Verstümmelung der Instinkte - in “postmoderner Gesellschaft”:    . . . . . . . .

2007-02-10

               Regierungskunst von Fr. Dr. Merkel: 82 Mio sind Betroffene:   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2009-01-01

               Liberalismus in schwerer See: Bei beschissenem Wetter Flughoheit für die Sozialisten   . . . . . . . .

2011-11-22

       Fremdenfeindlichkeit instrumentalisiert : Frei nach “Erkenntnis und Interesse”    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 

2005-12-17

       Doppelstrategie : Würde die SPD sich öfter unter das Volk mischen, wüssten sie Bescheid  . . . . . . . . . . . .

2001-07-25

       Rechtspflege, ade? : Verquaste Konzepte ohne Ende. Und die Pflege des Normenbestandes?  . . . . . . . . . .

2001-08-15

       Betonköpfe: Es stimmt, Beton wird mit der Zeit immer härter. Aber Alkohol macht einiges möglich  . . . . . . .

2001-10-16

       Einwanderung : Wann werden sich konservative Vopas bewegen?  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-08-15

       Märchenonkel : Gehirn auskuppeln, Mundwerk Leerlauf    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2003-01-16

       Haushaltsdebatte 2002 : Schamlose Propaganda ‘98 mit kurzen Beinen. Sozial nicht sehr gerecht   . . . . . . .

2001-12-12

       Die Modernisierer : Wer nicht “kann”, muss protzen   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-02-25

       Botschafter Dr. Spohn besorgt dem Kanzler fesche Dolmetscherin fürs Tango-Land :   . . . . . . . . . . . .

2006-11-26

       Die Tragödie am Gutenberg-Gymnasium     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2003-04-25

       Die Koalitionsvereinbarung vom 16. Oktober 2002 : Vergesst die Menschen: Staat über alles    . . . . . . . .

2002-10-18

       Ankündigungen ankündigen? Oder hat Grünrot begriffen? Show down am 14.3.03    . . . . . . . . . . . . . . . . .

2003-06-30

       Nach den Ankündigungen vom 14. März 2003: Nichts als Sozialpolitik nach Kassenlage mit Gesundbeten

2003-10-17

       Die Re-Organisation der Bundesagentur für Arbeit : Ein Management-Problem    . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2004-01-26

       Die Gersterisierung von Bundeskanzler Gerhard Schröder : Verwaltungsrat ist die SPD   . . . . . . . . . . . .

2005-08-23

       Niemals Folter : Weder Tabu noch kommentarlos?   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2004-07-20

       FDP, Unternehmerpartei? Lernen vom Osten. Falsche Ansichten im Volke: zum korrigieren   . . . . . . . . . .

2004-09-23

       Der Politikerberuf: Arentz (CDU/CSU) gibt Anlass über anderer Leute Sachen nachzudenken    . . . . . . . . .

2005-05-13

       Zum Tod von Karol Wojtyla    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2005-04-02

       Gerhard Schröder (SPD), Erfolglos-Kanzler: Wie wird man sowas?   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 

2005-10-29

  Warum die FDP wachsen muss: Freunde, es ist Schluss mit Kohlenkastenpissen     . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2005-05-14

       Entstaatlichen. Die argentinische Lehre : Labor für einen schlechten Witz   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2004-08-23

       Reform für die Reformpolitik : Staatsreform, damit wir weiterkommen von Guido Westerwelle    . . . . . . . . .

2003-08-01

       Zukunftsforum Deutschland:      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2006-11-26

  Bundestagswahl 2002: Die Story. Vorkommnisse. Organisation. Termine   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 

2001-03-05

       Termine: Was unternimmt der FDP-Kandidat im Wahlkreis 96     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-09-21

              Notizen der Kampagne: Es bleiben viele Eindrücke    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-07-26

              Notizen der Kampagne: (ab 1.8.2002)     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-08-28

              Notizen der Kampagne: (ab 1.9.2002)     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-09-21

       Geschichtchen : Über Wahlkampfmethoden (weitere Geheimnisse vorbehalten)   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-08-04

       Kompetenz für Freiheit : Die Losung der Wahlkampagne Bernardo Trier      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-08-04

       Kontakte: Die Macher der Kampagne im Wahlkreis 96    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-07-15

       Wahlprogramm : Die wichtigsten Aussagen der FDP. Links   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-05-15

       Die Wettbewerber : Liberale Politik auf dem Boden von Realitäten    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-01-12

             Die K-Fragen: Personalisierung von Wahlkampagnen mit Augenmaß ist in Ordnung    . . . . . . . . . . . .

2006-11-26

                   Karl Kardinal Lehmann: Sanfte Mahnung an Sylvester 2001. Hoffentlich hat es rote Ohren gegeben  

2002-01-12

             S & S: Das Geheimnis von Gleichschaltung und Austauschbarkeit    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-02-02

                   Edmund Stoiber Rede im Französischen Dom, 26.06.02: Kein Torero für Sozialisten   . . . . . . . . 

2002-06-27

  Bundestagswahl 2005: Das 10-Punkte-Programm der FDP   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2005-01-08

       Wahlprogramm der FDP : Liberale haben Schulaufgaben seit 1998 erfüllt     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2005-07-20

       Liberale & CDU/CSU : Was macht den Unterschied aus?    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2005-06-26

       Wirtschaft klemmt: ... seit über 20 Jahren. Was ist warum zu tun (Grundlage: Hamburger Appell). . . . . . . . .

2005-07-23

       Liberaler Wegweiser: PM, Reden, Interviews, die Richtung markieren    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2005-08-03

       Die Wahlkampagne auf der Straße : FDP / Grüne / SPD   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2005-09-07

                   FDP im Straßenbild: Wahlhelfer der FDP    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2005-09-05

                   Die grüne Straße: Volldaneben, Sozialer Umweltschmutz    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2005-09-04

                   Die rote Straße: Politik als Theater? Oder eher Zirkus?    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2005-09-05

       Der Zweitstimmenanteil der FDP in den Wahlkreisen:       

2005-12-14

  Themen: Ohne Titel geht es nicht. Gründlich denken, Bodenhaftung nicht verlieren    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2004-05-20

       Bildung Bund : Kultur ist Ländersache, die Problemlage ist jedoch überall gleich     . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2005-04-02

             PISA misst Schulleistungen: Ojemine! Bildung futsch. Jahrzehntelanges Quatschen für die Katz’   . . .

2001-12-07

             Leitbild für Bildung: Wir sollten schon wissen wozu Bildung “gut” ist   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-04-15

             Die Noten in der Schule: So kühlen Sozialisten ihr Mütchen. Fossile für Fossile: Verwaltungs-ABM  . .

2003-03-09

       Wirtschaft und Soziales : Für Sozialisten schwierig. Liberale: Sehen persönliche Chancen   . . . . . . . . . . . .

2001-06-19

             Marktwirtschaft popularisieren: “Ich” soll Vorteile haben, aber auf das “Wir” kommt es an   . . . . . . . . .

2007-01-23

             Das Verhältnis von Lohn- und Kapitalertrag: Akzeptieren, nachdenken: Herkömmliche Lehre kopfüber

2003-11-01

             Der Arbeitsmarkt: Die grundlegenden Wirkungszusammenhänge. Asozialstaat in die Tonne?    . . . . . . .

2004-02-05

             Das Kapital: Theorie hilft nicht. Bleiben wir also pragmatisch: Gesellschaft kann sich nicht verstehen

2003-10-26

             Lüge und Betrug von der Paritätischen Finanzierung der Sozialversicherung   . . . . . . . . . . . . . .

2003-03-10

             Die Konjunkturdebatte: Warum unsere sozialistischen Schlaumeier auf ihr Mundwerk fallen  . . . . . . . .

2001-08-10

             Ludwig Erhard: Ist doch klar: Unvermögende werden in jeder Gesellschaft mitgenommen    . . . . . . . . .

2001-07-10

             Planwirtschaft: Plan der Volkswirtschaft ist harmlos. Aber seine Anwendung erzeugt Desaster   . . . . . .

2003-09-29

             Wie “Umverteilung” wirkt: Funktionäre auf der Mattscheibe, Arbeitnehmer, die Gekniffenen     . . . . . . .

2004-07-15

             Soziale Gesellschaft: Zu Ende gedacht. Sozialstaat 2001, zu Ende gedacht und erlebt?    . . . . . . . . . .

2001-12-12

                   Rentenversicherung: Volksparteien ersaufen in ihrer Unehrlichkeit    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2008-05-14

       Infrastruktur : Typische Aufgabe für die öffentliche Verwaltung. Aber nicht zum Nulltarif     . . . . . . . . . . . . . .

2005-07-26

       Liberalismus : Die grundlegenden Dinge sind einfach gesagt. Was ist das Wesentliche?    . . . . . . . . . . . . . .

2009-09-16

             Elemente liberalen Denkens:   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2003-12-16

                   Warum Freiheit: Weil die Freiheit des Anderen auch für “mich” Vorteile hat   . . . . . . . . . . . . . . . .

2011-03-31

                   Gerechtigkeit: Definiert von Guido Westerwelle     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2003-12-16

                   Toleranz: Autor wird gesucht. Achtung, an dem Thema nicht die Zähne ausbeißen   . . . . . . . . . . . .

2005-02-09

                   Fairness: Leben spielt. Aber andere gibt es auch    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2004-06-15

                   Bürgerrechte, ein Thema zu Freiheit: Erst im großen Zusammenhang wird di eBrisanz erkennbar

2005-12-08

             Liberale Agenda 20XX: Worauf im Jahr XX die Schwerpunkte liegen    . . . .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2010-05-26

             Liberale Dialektik: Können die Liberalen auch. Aber andersherum     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2008-08-25

             Liberale Texte: die inspirieren, gefühls- und leidenschaftsstark    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2004-08-10

                   Kleiner liberaler Katechismus: Exegese zu Karl-Hermann Flach   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2004-08-10

             Religonen: Problem ist der Absolutheitsanspruch ihrer Vertreter. Stellung ist zu klären    . . . . . . . . . . . .

2006-02-20

                   Christentum: Antiklerikalismus, sicher nachvollziehbar, überwinden    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2005-12-11

                          Neues Testament: Passagen sind noch heute Liberalismus pur     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2005-11-20

                          Der Dissens zur Ehe im Verhältnis zur katholischen Kirche    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2006-07-09

             Außenpolitik: Liberal sein, hat Konsequenzen. So ganz einfach ist das nicht     . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-11-20

             Antisemitismus: Deutsche Verklemmungen. Liberale können es richten   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-10-12

             Liberalismus-Kritik: Honig um den Bart? Nein Danke. Kritik kräftigt   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2004-11-27

                   Konservative: Freiheit fühlen, statt definieren. (vollständig überarbeitet)    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2005-07-03

                   Sozialistische: Leider viel Polemik. Inhaltliche Auseinandersetzung? Fehlanzeige    . . . . . . . . . . . .

2004-11-27

                         Kunst der Sprache wirkt, aber trägt nicht :   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2006-10-06

             Liberale und Konservative: Es passt fast nichts. Dennoch ...   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 

2007-07-24

       Parteien: Manchmal fällt einem dazu gar nichts mehr ein    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2008-03-14

             CDU/CSU: Opportunisten in Nadelstreifen, ungewöhnlich stark VoPa-kariert   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2004-06-17

                   Programme und Papiere: Zur Rettung des Abendlandes     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2004-07-31

                         Entbürokratisieren: Die Erfahrung lehrt, es geht schief wenn der Dackel die Leberwurst hütet

2005-08-02

                   CDU-Parteitage: Gut gemeintes Show-Biz, Standard-Obrigkeitsstaatler    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-12-10

                   Die Praxis der CDU/CSU: Festgemacht an parteiamtlicher und gekürter SSEhaftigkeit    . . . . . . . . .

2005-05-27

                   Die moralische Achillesferse der CDU/CSU: Hinter gutem Willen, aber auch viel Scheinheiligkeit

2004-06-16

             SPD: Das ist unsere 140jährige. Sehnsucht nach Ordnung. Ebenfalls VoPa-kariert    . . . . . . . . . . . . . .

2002-03-18

                   Parteitage: Seien wir menschlich, auch Genossen schätzen Zirkus   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2004-04-09

                        19.-22, November 2001: Auf dem Höhepunkt der Macht     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-11-27

                        17.-19. November 2003: Götterdämmerung ‘03   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2003-11-25

                        21. März 2004: Hinten durch die Faust ins Auge. Opposition spätestens 2006    . . . . . . . . . . . . .

2004-03-29

                   Müllspendenskandal und SPD: Das Thema kommt zwar spät, aber es kommt   . . . . . . . . . . . . . .

2004-04-09

                   Obergenosse hat Untergenossen vollgeschrödert: Das schafft der auf 3 Seiten  . . . . . . . . . . . . .

2002-04-14

                   Die Krise der SPD: Die zweite Reihe unverändert sozialistisch - Sohlen jetzt sehr leise   . . . . . . . .

2004-11-16

                   Parteiischer Präsident: Früher waren Bundespräsidenten neutral. Jetzt sind wir modern   . . . . . . . .

2002-12-27

                   Liberale Sozialismus-Kritik: Ohne Polemik dem Sujet auf den Grund gehen    . . . . . . . . . . . . . . .

2003-11-25

                   Der Unterschied zwischen SPD und SED: “Wie” die SPD die SED “bekämpft”    . . . . . . . . . . . . .

2007-08-07

             Gewerkschaftsmacht stark einschränken: unverantwortliche “Verantwortung” gefährdet Demokratie . .

2003-01-27

                   Nur die Gewerkschaften sind für die Arbeitslosigkeit verantwortlich     . . . . . . . . . . . . . . . . .    

2006-08-31

             Mythos 68: Junge Leute früher prinzipienfest. Das Prinzip Quatschen   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2003-07-06

                   Bundesdelegiertenkonferenzen: Ritual für ehemals heilige Werte    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-12-12

                   Atompolitik: Die Konsequenzen bedacht?     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-01-23

                   Gewalt und Grüne: Nach Rostock Zweifel verstärkt   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2007-06-12

             Die Linkspartei: Das Kaninchen aus dem Hut der Sozialisten    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2005-09-25

                   Der Fall Lothar Bisky: Multimotivationale Gruppen treffen den Nagel auf den Kopf     . . . . . . . . . . .

2005-10-29

                   Die neue SED: Alter Wein in neuen Schläuchen    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2006-06-06

             Soziale Gerechtigkeit: Wenn es mein Geld nicht kostet ...     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2004-07-16

             Recht auf ...: Wie Sozialisten ihre Mitbürger für dumm verkaufen  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-11-21

             Kulturpessimismus: Zu viel Quatschen hat auch solche Folgen ...    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2005-10-21

             Dorfsäue: Die Quietsch-Sinfonie der dörflichen Treibjagd     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-03-18

                   Bildungssau: Was passiert mit Gockels Kopfschmuck?    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2003-01-04

                   Rentensau: Sprengstoff ist nichts für Amateure. Meisen mit Eigentümern     . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-12-12

                   Garantiesau: Neues Motto: Staat gegen zu viel Denken     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-05-15

                   Kontosau: Sozialisten und die Kohle. Das macht sinnlich. Argentum non olet?    . . . . . . . . . . . . . .

2001-05-17

                   LKW-Sau: “IKEA ausverkauft”, Tassen suchen Schrank     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-06-05

                   Wir-Säue: Manchmal wird sogar die Dickste nicht geschlachtet     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-07-03

                   Sorgensau: Sprüche statt Führung und Politik    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-07-10

                   Kontrollsau: Meisen-Aufnahme-Kapazität in Berlin unerschöpflich. Ist das Naturschutz?  . . . . . . . .

2001-07-13

                   Fördersau: Besser wir fördern die Abwahl der Obrigkeitsstaatler; andernfalls wird es teuer    . . . . . .

2001-11-08

                   Die Arbeit der Krustensau: Das politische Kondom der Vopas    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2006-08-03

                   Die Sozialsäue: Der Wunsch populär zu sein oder der Wunsch wichtig zu sein?   . . . . . . . . . . . . .

2006-01-29

                   Deutschsau: Jahrelanges schlafen und Nationalmachos mit Oberwasser?    . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2006-02-04

             Sozialdegeneration: Jetzt haben wir den Salat     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2007-01-15

       Gesellschaft : Das sind wir alle. Hühnchen autorupfen ziemlich dringend    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2004-02-12

             Politische Sprache: Schon die griechischen Demokraten im Altertum ...    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2005-10-14

                   Begriffe sind Werkzeuge: für politische Prozesse, aber auch Wertepolitik beeinflusst bisweilen  . . .

2004-06-02

                   Der handelnde Staat: Das Nirwana für Polikerverantwortung und Bürgerpartizipation    . . . . . . . . .

2001-07-10

                   Arbeitsplatz: Was Michel, auch Euromichel so beanspruchen     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-06-19

                   Marktversagen: Eine endemische gedankliche Infektion von der Neo-Sozialisten profitieren  . . . . . .

2002-11-10

                   Kämpfende Politiker, Kampf-Politiker: Es lacht das eierlegende Federvieh     . . . . . . . . . . . . . . .

2007-06-10

             Freiheit und Gefühl: Sozialisten möchten auch dieses regeln    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-07-01

             Freiheit und Moral: Sozialisten verteilen geregelt, direkt ab 40-Tonner    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-11-08

             Mensch in Gesellschaft und Staat: Viel Staat vereinzelt, viel Liberalismus ist Gemeinschaft    . . . . . . .

2004-05-18

             Kultur: Autor gefunden. Erwartungsgemäß liberales Kulturverständnis ist nicht beliebig   . . . . . . . . . . . .

2005-08-02

                   Politische Kommunikation: Die sozialschädlich eingesetzt Wissenschaft   . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2008-04-08

                   Medien: In Kleingruppen geht Kultur ohne Medien. Medienunternehmen gute Sache. “Aber” ...   . . . . 

2003-05-26

                          Zur Funktionalität der Medien: Sicher ist, Medien sind unverzichtbar  . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2011-11-08

                          Hobeln ohne Späne? Früher hieß es “Bitte, bitte ...” Heute gibt es Konter per Internet  . . . . . .

2003-05-27

                          Liebesgrüße aus Frankfurt: Wie sich die FAZ vollblamiert    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2003-10-07

                          Anti-Liberale FAZ: Ein Machwerk von Peter Carstens, das seinesgleichen sucht    . . . . . . . . .

2006-01-15

                          Ein kleines Verzeichnis Anti-Liberaler Journalisten:   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2011-11-08

             Wie in D’land politisch geferkelt wird: Eine Fallsammlung    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2006-05-25

             Zivilisation: Ein Autor wird gesucht, s. Vorgaben    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-11-08

             Politik und Moral: Jetzt wird es zappenduster. Kein Respekt vor dem jüngstem Gericht?  . . . . . . . . . . .

2000-05-12

             Staat und Parteien: Die Wichtigtuer, komisches Drama noch immer ein Evergreen    . . . . . . . . . . . . . .

2003-01-07

             Person und Staat: Staat für die Menschen? Ja, für alle ... Ach, so    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2003-07-26

                   Politiker und Staat:   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2008-07-20

             Gewalt: Man gehört zum Stamme Nimm. Die praktische Unverschämtheit   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-02-27

                   Staat und Wirtschaft in der Gewaltbeziehung:  Sind die Wirkungen wirklich gewollt?    . . . . . . . .

2004-08-16

             Menschenbild: Das zentralste vom Zentralen    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2004-10-11

                   Psyche und Rationalität: Liberalismus vor dem Gang an den Info-Stand     . . . . . . . . . . . . . . . . . .  

2005-02-17

             Theorie: Die Gedanken sind frei. Aber leider viel zu häufig ineffektiv     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2003-01-11

                   Kritischer Rationalismus: Ideologien kamen aus dem Abendland. Aber das A’land setzte sich durch

2004-10-21

                          Kritik der Falsifikation: Nicht jeder Versuch ist strafbar  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2011-07-20

                   Mensch und Lernen: Tatsächlich. Auch ohne professionelle Beamte    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2004-08-31

                   Gesellschaft - Definition: Es ist besser zu wissen, worüber wir reden    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2010-08-30

                   Sozialwissenschaftliche Unbestimmtheit: Kaum zu glauben. Stimmt aber    . . . . . . . . . . . . . . . .

2013-05-20

                         Durch Gesetze der Logik Fakten gewinnen: Hängt alles mit allem zusammen? Unterschiedl.  

2006-09-09

                         Der Hyperraum auf dieser Welt:  Bis zu drei Dimensionen kann es angefasst werden. Dann ?

2007-12-31

                         1+1=2?: Ja, in der Welt der Gegenstände. Bei Gefühlen, Meinungen ändert sich das   . . . . . . . 

2007-12-31

                         Korrelationen: Wie Statistik aus der Bredouille hilft     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2008-01-16

                         Determinismus: Alte Kontroverse. Kein großes Thema im Liberalen Tagebuch   . . . . . . . . . .

2010-02-02

                         Sokrates sah das Unklare klar: Ei gucke da, seit den Griechen geht die Erde ostwärts

2008-10-30

                         Konsequenzen: Liberalismus, theoretisch begründet und zukunftssicher     . . . . . . . . . . . . . . .

2004-10-26

                         Herrschaftswissen und Schiedsrichter: Igittigitt?     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2009-08-04

                   Systemtheorie: Es wird langsam Zeit, dies zu thematisieren   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 

2005-02-11

                   Disjunkte Gesellschaftliche Funktionszonen: Viele Köche Verderben den Brei    . . . . . . . . . . . . .

2007-01-06

                   Gesellschaftsvertrag: der Bürger untereinander. Regierende: Alles klar? Offene Fragen?   . . . . . . .

2002-01-10

                   Praxis: Das ist die politische Realität heute. Deswegen liberal     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-12-14

                         Ausgangslage: Am Anfang war die Ruckrede. Ein Ruck reicht nicht. Etwa ein Erdbeben?   . . . .

2001-06-19

                         Analyse: Wussten Sie, was Karl Marx nie begriffen hat?   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-06-19

                         Lösungen: Dicke Bretter bohren. Eingemachtes nicht verschonen   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-06-19

                         Ausblick: Wider den Primitivismus: Erst liberale Bürgergesellschaft ist 2001ff Kultur    . . . . . . . .

2001-07-03

       Querdenken : So könnte man die Dinge auch sehen. Frei nach Karl Valentin: “Sollen wir?”  . . . . . . . . . . . . .

2004-08-14

       Zeitthemen: Brisant? Ja und Nein. Mit liberaler Geisteshaltung noch am einfachsten     . . . . . . . . . . . . . . .

2001-08-23

             Dritte Welt: Schon die Hunnen “besuchten” den Rhein. Aus Jux und Dollerei?     . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-11-07

             Umwelt: Das Örtchen verlässt man so, wie man es betreten hat   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2004-07-22

             Information: Jetzt ahnen wir besser was Unendlichkeit sein könnte    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-10-23

             Zuwandern: Über Teilen gibt es Kluges seit Menschengedenken. Besser jetzt schon üben    . . . . . . . .

2002-07-02

             Gentechnik: Mit der Axt ist umsichtig umzugehen. Insbesondere bei fehlender Übung     . . . . . . . . . . . .

2001-08-26

             Deutsche Nation: Wider die Verkrampfung beim Rückblick. Was wollen wir künftig?    . . . . . . . . . . . . .

2005-03-31

             Rechtsordnung: “Terrorismus”, zusätzliche Gefahr für unsere Freiheit?    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-04-03

                   Zäsur ?: Das sind alles vorgeschobene Begründungen. Die Bedrohung besteht seit langem    . . . . .

2001-10-21

                   Ursachen: Etwas genauer sollte man schon hinschauen. Es gibt politische Sünder    . . . . . . . . . . .

2001-10-21

                   Reaktion: Hilflosigkeit im Quadrat. Über den Zustand der Weltgesellschaft, insb. der deutschen   . .

2001-11-09

                         Schwadronokratie Deutschland: Wir haben uns wohl schon daran gewöhnt    . . . . . . . . . . . .

2001-11-29

                   Sicherheit: Substuhlisches Feuer für notorische Schwadronierer könnte helfen    . . . . . . . . . . . . . .

2001-11-02

                   Maßnahmen: Grüll, Orth, Söffing, FDP-MdL in NRW konzipieren wetterfesten Rechtsstaat    . . . . . .

2001-10-15

                   Ausblick: Ehrlichkeit, das Muss 2001. Liberalismus, Liberalität, liberale Gesellschaft Megatrend   . .

2001-11-09

  Köln: Leben und Leben lassen. Jedoch Filzokratie, eine bleierne Hinterlassenschaft   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-03-09

       Prostitution : Wie die feinen Herrschaften früher so einige Probleme lösten    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2003-01-27

       Bombenfund : Kalauer mit ernstem Hintergrund    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-06-22

       Nümmerkens : Arbeitsbeschaffung. Wie “Rechtsstaat hilft”, Arbeit zu vermeiden    . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-03-27

       Kölner Häfen : Unverfroren ahnungslos. Hatten die Kölner Glück, dass einer mit Aktien spekulierte?   . . . . .

2007-08-30

       Städtische Unternehmen : Müssen (zwecks Postenversorgung?) sein? andernfalls Abendland futsch?   . . . .

2003-01-29

       Kommunalwahl am 26. September 2004 : “Pleiten-Pech-Pannen” durch Liberales Köln ersetzen     . . . . . .

2004-03-16

       “Liberal” - Ausgabe Köln : Noch frecher als das Original     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

stets aktuell

  NRW: Reisekosten, WestLB, Rechtsstaat: Diskret und sozialverträglich filzen   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2000-06-18

       Bürokratie: Die Lehre vom geklärten sozialen Status      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2000-04-10

       Bildung: Hauptsache es gibt einen Stellenplan. Unsere Schüler brauchen gute Nerven    . . . . . . . . . . . . . . .

2001-07-06

       Englisch: Ich bilde, du bildest, er-sie-es sind gebildet, wir bilden uns ein ...      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2000-04-07

             Der Englisch Ukas: Die menschgewordene Einfältigkeit    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-11-07

       Das Meinungsimperium der Bevormunder : besorgte NRW-Landesregierung will gestalten    . . . . . . . . . .

2010-08-29

  Deutschland: Tja. 2004, viel Licht aber auch Schatten, noch in der Gegenwart     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2004-07-26

       Schwarz-Rote Zeiten : Eigentlich nur das Beste für D’land. Aber, was die alles so “treiben”    . . . . . . . . . . . .

2005-11-12

             Die zentrale Steuerdatei: Schon wieder Steuererhöhung, eine glatte Unverschämtheit    . . . . . . . . . . .

2007-08-09

       Die Hinterlassenschaften von Grünrot : Der Hühnerhof / Stürmer der Misthaufen / Kohle auf hohem Niveau 

2002-03-09

             Steuern: “Zum Glück” gibt es das staatliche Gewaltmonopol ...      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-03-19

             Green Card: Moderne Konzepte sozialdemokratischer Entwicklungshilfe-Politik    . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-10-30

             Affären: Schwamm drüber?   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2000-12-27

                   Vom Spendensumpf zum Verfassungsbruch: So widersprüchlich handeln Menschen doch nicht 

2002-04-08

             Eisenbahn: Eiern im Quadrat. Neu: Ankündocyceln    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-10-31

             Energie: Auf den Punkt kommen wir noch zurück. Zahlen die Kinder, die Enkel?     . . . . . . . . . . . . . . . .

2005-10-29

             Stilfragen: Jede Waldaxt benötigt einen Stiel. Muss denn immer das BVerfG “eingreifen”?   . . . . . . . . .

2006-01-29

             Die Faulen: Wie Masken fallen; manchmal krepiert Gequatsche bereits im Rohr     . . . . . . . . . . . . . . .

2001-04-28

             Finanziell faule Eier: Sozialisten und die Kohle ... manchmal aber Folge von Ankündigungspolitik   . . .  

2005-08-03

       Volksentscheide : Viel Unredliches im Spiel    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2004-07-26

       Außenpolitik für Deutschland?      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2004-08-01

  Europa: Die Völker hatten eigentlich nie Probleme miteinander   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-03-20

       Rückblick und Ausblick : Wer ist heute noch kein Europa-Bürger? Jedenfalls, das ist die Zukunft  . . . . . . . .

2002-03-24

       Konferenzen : Ganz ohne geht es nicht. Dennoch Sternstunde für Bürokraten    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-12-13

             Lissabon Gipfel: Der Kongress tanzt bei Quatschen “made in Germany”    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-12-13

             Laeken: Dt. Schwadronokratie am Ende. Die Reparatur wird teuer, 2002 ff     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-12-17

       Die Europa-Verfassung. Wie geht es nach dem Scheitern der Referenden in F und NL weiter   . . . . . . . . . .

2005-06-02

       Zukunft von Europa wetterfest machen : Vergessen Sie Sozialisten. Liberale für Toleranz und Freiheit   . . .

2002-04-05

  Die Welt: Hier wird es verdammt eng. Sogar die Grünen haben das gemerkt    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-03-20

       diesseits der Welt : Bodenhaftung nicht verlieren. Hausaufgaben nicht vergessen     . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2004-07-23

       Die Nationen: Natur macht Kultur und beides die Nationen. Auch künftig? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2011-11-20

       Länder dieser Welt : Von Supermacht zum Ministaat - vom Armenhaus zum Hoffnungsland ...    . . . . . . . . .

2003-08-23

             Argentinien: Manchmal gilt: Früher war es besser. Ruin im Jahre 2003. Was berechtigt zu Optimismus?

2003-08-23

             Chile:  Für den Fall, dass Fanatismus weiter wächst, Lehrbuch für viele    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2005-06-22

                   Menschenrechtsverletzungen: Niemals relativieren   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2005-03-20

                   Colonia Dignidad: Deutsche Spinner wurden belächelt; Chef verurteilt   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2005-03-20

                   Allende faschistoid?: Eine Legende ohne seriösen Hintergrund   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2005-05-14

             Venezuela: Ein neues sozialistisches Regime im 21. Jahrhundert?     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2007-01-16

       Vereinte Nationen : Subsidiär organisieren    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2009-09-16

       Globalisierung : Verbale Nutte ‘3000: Hoffnung, Denunziation, Totschlagargument, Schwadronat    . . . . . . . .

2003-08-23

             Globalisierung: Sozialistischer Popanz   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2007-06-12

       Krisen: Solange es Menschen gibt    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2006-12-28

             Der Irak-Krieg: Wie Sozialisten die Einfätigkeit der Konservativen nutzten    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2006-12-29

       jenseits der Welt : Bodenhaftung doch verloren? Nein Projekt “Bemannt zum Mars” ist typisch Mensch    . . .

2006-07-08

  Eindrücke: Eleganter Ausdruck für “Sonstiges”, aber immer an Freiheit denken    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-03-11

       Freiheit: Ganz ohne Kohle geht es nicht, denn Kohle heizt      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2000-12-27

       Beruf und Politik : Wer steckt dahinter?    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-11-30

             Impressum: die Rechtslage, so wie copyleft des Liberalen Tagebuches    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2007-08-07

       Heiteres: Kummer mit Wehrdienst, langer Ausbildung, Rentenperspektive? Schmunzeln Sie ein wenig    . . .

2001-08-11

             Das Finanzgenie: Über GenossenInnen, Racheglüste und eingefleischte Sozialisten    . . . . . . . . . . . . .

2001-11-22

             Neue 1: Was hoffnungsvoll beginnt, kann mit Katzenjammer enden    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-08-05

             Neue 2: Die Sitten der anderen. Sachen gibt es ...     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2005-08-05

             Die Handbremse: Modernisieren ist das A und O. Theorie praxistauglich?   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2001-12-26

             Preisrätsel: Beweisen Sie sich selber, politisch auf dem Laufenden zu sein   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2007-01-02

             Tony Blair und der Perserteppich: Eine hintersinnige Geschichte im sozialistischen Milieu    . . . . . . .

2001-12-27

             EURO-Hühner-Chaos-Pfennig-Füchse: Eine moderne Fabel, lassen Sie sich überraschen   . . . . . . . . .

2003-06-10

             Liberal: Die Seite mit politischem Blut, Crime und Sex. Von der FDP ... klar ... die Schokoladenseite  . .

2002-07-29

                   1. Quartal 2002:  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-05-02

                   2. Quartal 2002:    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-05-02

                   Für den fehlenden Zeitabschnitt zunächst hier klicken 

 

                   1. Quartal 2009: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2009-03-31

                  2. Quartal 2009: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2009-06-30

                   3. Quartal 2009: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2009-09-30

                   4. Quartal 2009: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2009-10-17

                   Heute: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

täglich

             Klein Fritzchen schafft Arbeitsplätze: Wie sich die SPD das vorstellt. Hartz müsste es besser wissen.

2002-12-26

             Alte Witze: Je dickflüssiger der Kakao, desto besser    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2004-10-22

             Schnüffler: Lauscher, Lauscher an der Wand, hört seine eigene Schand   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2009-10-19

       Versprechungen : Angesichts der Inflation von Versprechungen und Wahllügen ...    . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2007-08-24

       den anderen Feuer unter dem Hintern machen : Losung des FDP-Parteitages in Bremen, 16.-18.05.2003

2006-05-19

       Liberale Organisationen weltweit: Der Raum im Netz wird immer größer. Freiheit fühlen     . . . . . . . . . . .

2007-01-04

       Verzeichnis : Auch wenn Theorie nicht trägt, hilft Systematik im Gedankendschungel    . . . . . . . . . . . . . . . .

2002-02-25

             Nutzeranleitung: Hier steht, wie es funktioniert und warum das alles geschrieben wurde   . . . . . . . . . . .

2009-10-19

       Glossar: Einiges ist erklärungsbedürftig. Hier liegt der Hase im Pfeffer      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2015-07-05

       Die Dokumenten-Sammlung des LT : Sowohl gezielt wie zufällig; teilweise kommentiert

2006-09-27

             Liberale und FDP:   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2006-09-27

             andere Parteien:   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2006-09-27

             Staatsorgane, Wissenschaft, Verbände, ausländische Politiker:   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 

2006-09-27

 

 

                                      Schrott: Manchmal verzapft die liebe Konkurrenz solches     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2003-05-05

                                      diverse Dokumente: 1. Abkupfern gilt nicht, 2. Meinungen zum daran reiben    . . . . . .

2002-11-05

                                      Aussendungen: Welche PM’s wurden versandt (seit 1.1.2003)   . . . . . . . . . . . . . . . . .

2005-01-14

                                      Editorials: Ein (Liberales) Tagebuch sammelt eben alles    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2005-07-07